vSRM Dienstleistungssektor und Hotel-Management
  • Solution to facilitate the management of Central Purchasing and administrative affairs of chain hotels...

           Facility-based or central web based purchasing

           Web-based online proposal collection system

           Planning and follow up of
    technical and administrative affairs


  • Solution to facilitate the management of Central Purchasing and administrative affairs of chain hotels...

           Facility-based or central web based purchasing

           Web-based online proposal collection system

           Planning and follow up of
    technical and administrative affairs


Im Tourismus & Hotellerie wird eine spezielle Software für Hotel-Management verwendet. Der grundlegende Ansatz dieser Software besteht in betrieblichen Abläufen wie Verwaltung der Reservierungen und Kundenservice, sowie Verarbeitung der Buchführungsdaten. Besonders im Bereich Hotelmanagement, in denen die Einkäufe von Produkte und Dienstleistungen diversifiziert sein kann, wird die Sammlung von Anforderungen aus verschiedenen Abteilungen und Einheiten, ihre Mitteilung an die Einkaufsabteilung nach der Genehmigung in der Regel manuell durchgeführt.

In Hinblick auf den Prozess, ermöglicht die vSRM Plattform die Einsammlung von Produkt- und Service-Anfragen aus den Abteilungen in web-basierter elektronischer Umgebung, und die Versendung dieser Anfragen an die Einkaufsabteilung, nach dem sie die elektronischen Genehmigungsprozesses durchgingen sind. Die genehmigten Einkäufe werden durch Verträge oder andere Methoden in Bestellungen umgewandelt und diese intensiven Einkaufsprozeduren, werden so auf eine webbasierte interaktive Struktur gehoben. Aufgrund dieser Struktur werden Ihre Beschaffungsprozesse schneller und automatisiert durchgeführt.

Der Produkteinkauf in der Tourismusbranche ist mindestens so wichtig wie in anderen Branchen. Und verdient die gleiche Sorgfalt und Aufmerksamkeit. Beim Versuch, Produkt-Versorgung zu den günstigsten Preisen zu gewährleisten, spielen manchmal diese Kriterien eine wichtigere Rolle als die Aufrechterhaltung der Qualität. Trotz dieses Ansatzes wird die Methode der zentralen Beschaffung der Hotelketten, die implementiert wird, um Massen-Kaufkraft zu erzeugen und von den Preisvorteilen zu profitieren, auch durch vSRM unterstützt. Die genehmigten Anträge aus verschiedenen Abteilungen und Gruppen-Hotels werden gemeinsam konsolidiert, um von den wirtschaftlichen Einkaufskonditionen zu profitieren und können in Massen an verschiedene Lieferanten gesendet werden.

Einer der Vorteile von vSRM besteht auch darin, dass eine Preis-Recherche für die Einkaufsanfragen aus verschiedenen Abteilungen gemacht und alternative Vorschläge die Genehmigung dem Einkaufsleiter, Finanz-Betriebsleiter und Geschäftsführer via vSRM auf elektronischen Umgebung vorgelegt werden können. Die Archivierung und die gesamten Details des Einkaufsprozesses für tausende von Artikeln aus der Branche können in einen transparenten Bericht festgehalten werden, selbst wenn die Einkäufe nicht getätigt werden.
vSRM Plattform enthält auch ein Activity Monitoring-Modul, das speziell für Hotels in Bezug auf die Befolgung von administrativen und technischen Arbeiten entwickelt wurde. Dieses Modul ermöglicht Hotels die automatische und schnelle Aufzeichnung von technischen Problemen, Beschwerden und Forderungen; Aufgabenverteilung zur Lösung der Probleme und die gesamte Arbeiten, die während der Lösungsphase realisiert werden.

vSRM Hotellerie Plattform beinhaltet folgende Dienste;

•Anfrage-Management, Sammlung der Anfragen aus den Abteilungen und Aufbewahrung auf elektronischer Umgebung
• Einkaufsbudget-Kontrolle
• Flexible Einkauf-Genehmigungsmechanismus
• Marktforschung und Einholprozedur von Angeboten
• Vergleich von Angeboten und Vorlage zur Genehmigung
• Auftragsmanagement
• Planung und Verwaltung von technischen und administrativen Arbeiten
• Task-Zuweisungen für die technische Abteilung und die Überwachung der Ergebnisse
• Lieferanten-Leistungen
• Lieferanten-Fragebögen und Ankündigungen